ARBEITS WELT

Informationen Rund um das Thema Arbeit & Berufsorientierung

Persönliche Beratung

Du bist auf der Suche nach einer persönlichen Beratung? Ich begleite dich gerne bei deiner eigenen Entdeckungsreise und helfe dir deine eigenen inneren Ressourcen zu finden.

Arbeitswelt & Berufsorientierung

Das Thema Beruf ist ein wichtiges in unserer Gesellschaft. Wir verbringen einen großteil unserer Lebenszeit mit arbeiten. Auf dieser Seite findest du Inputs zum Thema Arbeitswelt.

Informationsstelle für psychologische Beratung

Im Abschnitt SELBSTHILFE findest du Wissenswertes rund um die Themen Psychosoziale Beratung, Psychologie, Psychotherapie sowie Kontakte zu Beratungsstellen, Literatur, Plattformen zum Austauschen u.v.m.

warum-arbeiten

Warum ist es wichtig zu arbeiten?

warum-arbeiten

Viele werden jetzt sagen, dass wir arbeiten um unseren Lebensunterhalt finanzieren zu können. Das ist natürlich ein wichtiger Punkt. Genauso wichtig ist es aber auch einen Sinn in seiner Arbeit zu sehen. In vielen Fällen ist dieser Sinn aber nicht vorhanden. In unserer heutigen Arbeitswelt regiert vor allem das Thema Leistung. Die Unternehmen lechzen nach Produktivitätssteigerung und dies führt zu einem immer höher werdenden Druck auf die Arbeitenden. Wenn wir einer Arbeit nachgehen, die wir als sinnvoll erachten, dann arbeiten wir mit mehr Freude, mehr Leichtigkeit und weniger Druck. Sinnvolles Arbeiten füllt uns aus und beugt psychischen Krankheiten vor. Es geht nicht darum die Welt zu verändern, sondern seinen eigenen persönlichen Sinn in seiner Arbeit zu finden. Das kann bereits eine Kleinigkeit sein. Hast du deinen Sinn in deiner Arbeit gefunden? Falls nicht, dann frage dich doch mal: „Was motiviert mich zu arbeiten?“, „Arbeite ich gerne in meinem Job?“, „Welcher Job würde mich motivieren und sinnvoll ausfüllen?“.

Berufsorientierung

Weißt du, wohin du im Leben möchtest? Arbeitest du bereits in dem Beruf der dich erfüllt? Oder ist dein beruflicher Weg zurzeit unsicher? Als Jugendlicher wissen wir meist nicht wer oder was wir sein möchten. Aber auch im Erwachsenen Alter fällt es uns immer wieder schwer zu erkennen was uns glücklich macht. Sowohl im Alltag als auch im Beruf. Ich habe mich im Alter von 30 neuorientiert und eine neue Ausbildung begonnen. Trotz großer Existenz-Ängste bin ich froh mich für die berufliche Umorientierung entschieden zu haben. Nichts ist in Stein gemeißelt und wir haben die Chance immer wieder neu anzufangen. Was es braucht um sich (neu) zu orientieren ist Mut, Hingabe und Einsatz. Wenn du dich neu orientieren willst dann stelle dir folgende Fragen: „Was tue ich gerne und liegt mir am Herzen?“, „Was kann ich gut und macht mir Spaß?“, „Was sind meine Interessen, Bedürfnisse und Fähigkeiten?“, „Was würde ich tun, wenn ich mir um Geld keine Sorgen machen würde?, „Wie will ich leben?“. Durch diese Fragen hast du die Möglichkeit herauszufinden wer du bist und wo du dich in der Arbeitswelt etablieren möchtest. Was auch immer wir sein möchten, wir dürfen uns erlauben es zu probieren.

Brennt dich dein Job aus? Wenn du wissen möchtest, wie es um dein Stress-Level steht, dann mach jetzt hier den Test.

Mobbing

Der Begriff Mobbing ist weit verbreitet. Es handelt sich dabei um eine konfliktbelastete Kommunikation am Arbeitsplatz unter KollegInnen oder zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Die angegriffene Person ist dabei unterlegen und wird systematisch während eines längeren Zeitraums direkt oder indirekt angegriffen. Ziel des Mobbers ist es das Opfer auszustoßen. (Der neue Mobbingbericht; Leymann 1995) Unter Mobbing fallen das Verbreiten von Gerüchten, Beschimpfungen, das Unterlassen von Informationen, Schikanen usw. Für Mobbingopfer gilt: dokumentiere alle Vorfälle in einem „Mobbingtagebuch“. Wende dich an Vertrauenspersonen im Betrieb. Wenn möglich dann sprich den Täter auf sein Verhalten an. Hole dir professionelle Hilfe und wende dich an Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Ärzte oder andere Stellen wie z.b. der Mobbingberatung.

Ausgebrannt im Job

Wer von uns ist nicht gestresst oder erschöpft? Wir arbeiten hart, leisten viel, schuften eisern und ertragen viel. Ausgelaugt-sein, Ängste, Antriebslosigkeit, u.v.a.m. können die Folge sein. Wenn wir den Beruf leben, der uns keine Freude bringt, dann werden wir auf die Dauer ausbrennen. Wir können über einen längeren Zeitraum von unserer Energie zehren. Wenn aber keine neue Lebens-Energie mehr erzeugt wird, dann wird unser Akku irgendwann leer sein. Oder noch schlimmer: unser Akku bzw. Körper wird kaputt und nicht mehr zu laden sein. Zu diesem Zeitpunkt ist es dann bereits zu spät. Daher ist es besonders wichtig uns gutes zu Tun um ein Ausbrennen zu vermeiden. Im nächsten Punkt findest du ein paar Ideen zum Stressabbau im Job.

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.
Konfuzius

Anti-Stress-Maßnahmen im Beruf

Vor allem im Beruf leiden viele Menschen unter Stress und Druck. In unserer Arbeitswelt wird mehr und mehr gefordert. Die Menschen haben Angst ihre Arbeitsplätze zu verlieren, wenn sie nicht so funktionieren wie es der Arbeitgeber wünscht. Trotz aller Bedenken ist es wichtig, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. So kann Stress reduziert werden und einem Burnout vorgebeugt werden. Folgende persönliche Maßnahmen können bereits hilfreich sein:

  • Sich ausreichend Pausen gönnen
  • Arbeit abwechslungsreich gestalten
  • Neue Verhaltensweisen planen und ausprobieren
  • Entspannungsübungen im Büro einbauen
  • Grenzen setzen wo es wichtig ist
  • Für störungsfreies Arbeiten sorgen
  • Soziale Kontakte pflegen
  • Probleme aus- und ansprechen
  • Den Humor nicht vergessen
  • Mittagspause nicht am Bürotisch verbringen

Partner

CV design

CV design erstellt professionelle, erstklassige Bewerbungsunterlagen. Das Angebot umfasst neben Text und Design auch Beratung und stellt Informationen zur Verfügung, um Kunden bestmöglich bei Ihrer Jobsuche zu unterstützen. Die nötigen Unterlagen zur optimalen Bewerbung werden grafisch und schriftlich gestaltet und an die jeweiligen Anforderungen angepasst.

meinjob.at

Die Jobplattform meinjob.at ist Teil des großen oe24-Netzwerks. Im Zentrum von meinjob.at steht das interaktive Bewerbungstool für Kandidaten und Unternehmen, das den Bewerbungsprozess für beide Seiten neugestaltet – schnell, interaktiv und modern. Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Job? Dann schauen Sie noch heute bei meinjob.at vorbei.

lehrling.at

Wo treffen sich lehrlingssuchende Unternehmen und motivierte Jugendliche? Am besten auf lehrling.at! Mit einem eigenen Online-Portal für Lehrlinge bringen wir die österreichischen Ausbildungsbetriebe und unsere Jugend auf einer jugendgerechten Plattform zusammen.

Kontakt & Lageplan

JETZT KONTAKTIERENDEIN SELBSTLIEBE TESTDEIN BURNOUT TESTFacebook

Error: Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an

Error: Ungültige E-Mail Adresse

Error: Bitte gib deinen Vornamen ein

Error: Bitte gib deinen Nachnamen ein

Error: Bitte gib einen Usernamen an

Error: Bitte gib ein Passwort an

Error: Bitte bestätige dein Passwort

Error: Passwort und Passwort Bestätigung stimmen nicht überein